Tabea, 28, Mönchengladbach: Junge Mama sucht unaufdringlichen Lover

Ich empfinde es als Kompliment, dass mir viele sagen, dass ich gar nicht wie eine Mami aussehe. Wenn ihr wüsstet wie ich noch vor anderthalb Jahren ausgesehen habe. Total aufgequollen und aus der Form geraten. Unreine Haut und wegen jeder Kleinigkeit am Flennen. Es hat mich viel Zeit und auch etwas Geld gekostet meinen Körper und auch meinen Hormonspiegel wieder soweit in Ordnung zu bringen.
In meiner schlimmsten Phase war mit mir überhaupt nichts anzufangen. Ich war sogar zum Masturbieren zu erschöpft und zu depressiv. Und das will etwas heißen bei mir.
Habe ich überhaupt schon erwähnt, dass ich alleinerziehend bin und mein treuloser Ex-Freund mich kurz vor der Geburt verlassen hat, weil er meinte das sei alles zu viel für ihn? Es ist wohl durchgeklungen, dass ich keinen tollen Typen an meiner Seite hatte.

Nun jetzt geht es mir schon ein gutes Stück besser und meine Finger tun schon weg vor lauter Selbstbefriedigung. Diesen Job sollte jetzt jemand anders übernehmen und mich vor allem nicht nur mit seinen Händen, sondern mit seinem Schwanz befriedigen. Es ist schon so lange her, dass ich einen echten Penis in meiner Vagina spüren durfte.

Mir wäre ein Lover lieb, der sich nicht in mein Leben einmischt, sondern sich nur auf angenehm zuvorkommende Weise um meine körperliche Befriedigung kümmert. Diese intimen Besuchen können ruhig regelmäßig stattfinden, müssen aber nicht an die große Glocke gehängt werden. Ich möchte nicht, dass die Leute reden. Etwas Diskretion wäre mir ganz recht.

Erfreulicherweise sind meine Brüste nach der Schwangerschaft noch ziemlich groß geblieben und zusammen mit meinem wieder erschlankten Körper bin ich doch vielleicht gar keine so schlechte Lustpartnerin.
Beantworte jede vernünftige Mail von Usern bis 30 Jahren.

Gratis Anmelden und alles sehen